Ärztepräsident verteidigt Bluttest für Schwangere zur Diagnose des Down-Syndroms

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 523 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat den neuen Bluttest für Schwangere zur Diagnose des Down-Syndroms gegen heftige Kritik von Lebensschützern verteidigt. "Unsere Gesellschaft hat sich für Pränatal-Diagnostik entschieden. Das Rad lässt sich nicht mehr zurückdrehen. Daher ist es besser, diesen Bluttest anzuwenden, als eine mit Risiken behaftete Fruchtwasseruntersuchung vorzunehmen", sagte Montgomery der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Den Test sieht...ganzen Artikel lesen

Datum: 05. Juli 2012

Mehrere Verfahren gegen Ärzte unter Korruptionsverdacht vor dem Aus

Kategorie: News & Trends, Medizin
Der Artikel wurde 753 mal gelesen
Arzt bei einer Operation

Mainz - Nach Informationen des ARD-Magazins "Report Mainz" stehen offenbar mehrere große Verfahren wegen des Verdachtes der Korruption gegen niedergelassene Ärzte vor dem Aus. So prüft die Staatsanwaltschaft Hamburg zur Zeit die Einstellung des Verfahren "Zyo Pharma", bei dem Ärzte für die Verschreibung eines Krebsmedikamentes bestochen worden sein sollen. "Nach unserer bisherigen Einschätzung wird das Ermittlungsverfahren wohl einzustellen sein. Die Ermittlungsgruppe is...ganzen Artikel lesen

Datum: 03. Juli 2012

Razzien wegen illegaler Verhütungsspritzen bei Gynäkologen

Kategorie: News & Trends, Medizin, Gesundheit
Der Artikel wurde 591 mal gelesen
Polizisten

Berlin - Bei einer großangelegten Razzia gegen Gynäkologen haben Zoll und die Staatsanwaltschaft Wuppertal umfassendes Beweismaterial sichergestellt. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" aus Justizkreisen erfuhr, durchsuchten 500 Zollfahnder in den vergangenen Tagen mindestens 16 Praxen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Bei den Ermittlungen geht es um Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz.

Die Frauenärzte sollen im großen Stil illegal Verhütungsspritzen mit dem...ganzen Artikel lesen

Datum: 01. Juli 2012

Barmer GEK-Chef fordert klare Regeln für Auszahlung von Überschüssen

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 470 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef von Deutschlands größter Krankenkasse Barmer GEK, Christoph Straub, hat eine klare gesetzliche Regelung für den Umgang mit den aktuell 20 Milliarden Euro Überschuss der gesetzlichen Kassen gefordert. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" sagte Straub: "Wenn die Politik gewollt hätte, dass Kassen mit einem Überschuss sofort die Gelder an ihre Versicherten ausbezahlen müssen, dann hätte man es auch so ins Gesetz hineinschreiben sollen". In...ganzen Artikel lesen

Datum: 30. Juni 2012

Westerwelle geht auf Abstand zu Kölner Beschneidungsurteil

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 512 mal gelesen

Foto: Ärzte bei einer Operation, dts NachrichtenagenturBerlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat sich vom Kölner Urteil zur religiösen Beschneidung von Jungen distanziert. "Es muss klar sein, dass Deutschland ein weltoffenes und tolerantes Land ist, in dem die Religionsfreiheit fest verankert ist und in dem religiöse Traditionen wie die Beschneidung als Ausdruck religiöser Vielfalt geschätzt sind", sagte er der "Bild"-Zeitung. Doch das Urteil, wonach die Beschne...ganzen Artikel lesen

Datum: 28. Juni 2012

Union will bessere Kontrolle von Implantaten

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 617 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Skandal um fehlerhafte Brustimplantate dringt die Union auf die bessere Kontrolle implantierbarer Medizinprodukte. In einem Positionspapier, das dem "Tagesspiegel" vorliegt, fordern die Fraktionsexperten von der Regierung, diesbezüglich auf europäischer Ebene mehr Druck zu machen. Zudem müssten Händler, Ärzte und Krankenhäuser, die gefährliche Funktionsstörungen nicht melden, mit Sanktionen belegt werden. In Frankreich war im vergangenen Jahr bekannt ge...ganzen Artikel lesen

Datum: 26. Juni 2012

US-Ärzten gelingt erstmals Tumor-Operation an Fötus

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 520 mal gelesen

Miami (dts Nachrichtenagentur) - US-Ärzte haben erstmals erfolgreich einen Tumor bei einem ungeborenen Kind entfernt. "Unseres Wissens nach war dies die erste erfolgreiche Behandlung dieser Art an einem Fötus", sagte ein an der Operation beteiligter Chirurg im "American Journal of Obstetrics & Gynecology". Bei einer Routineuntersuchung war nach 17 Wochen Schwangerschaft ein Gebilde am Mund des noch ungeborenen Kindes festgestellt worden, das sich als ein extrem seltener Tumor herausstellte. Die ...ganzen Artikel lesen

Datum: 25. Juni 2012
Displaying results 8 to 14 out of 117

Schönheitschirurgen in Ihrer Nähe

Kategorieauswahl: