Unternehmensberatung McKinsey empfiehlt gemeinsames System für gesetzliche und private Krankenversicherung

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 399 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Unternehmensberatung McKinsey sorgt mit einer neuen Studie über den deutschen Gesundheitssektor für Aufsehen: In der Analyse, die der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe) vorab vorliegt, empfiehlt die Beratungsfirma der Bundesregierung ein gemeinsames System von gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Keines der beiden Systeme ist demnach ausreichend für die Zukunft gerüstet: Laut den McKinsey-Prognosen könnte der demografische Wandel bei den ges...ganzen Artikel lesen

Datum: 25. Juni 2012

Unternehmensberatung McKinsey will Zusammenlegung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 417 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die als Verfechter der freien Marktwirtschaft bekannte Unternehmensberatung McKinsey sorgt mit einer neuen Studie über den deutschen Gesundheitssektor für Aufsehen: In der Analyse, die der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe) vorab vorliegt, empfiehlt die Beratungsfirma der Bundesregierung eine Zusammenlegung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Keines der beiden Systeme ist demnach ausreichend für die Zukunft gerüstet: Laut den McKinsey-Progn...ganzen Artikel lesen

Datum: 25. Juni 2012

Griechen werden in der Schweiz nur gegen Vorauszahlung operiert

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 547 mal gelesen

Foto: Arzt bei einer Operation, dts NachrichtenagenturBern (dts Nachrichtenagentur) - Griechische Staatsbürger, die sich in der Schweiz einer Operation unterziehen wollen, müssen ab sofort eine Vorauszahlung leisten. Wie die Zeitung "SonntagsBlick" meldet, sei die Maßnahme wegen der schlechten Zahlungsmoral der griechischen Krankenkassen eingeführt geworden. Ein Sprecher des Schweizer Bundesamts für Sozialversicherungen (BSV) bestätigte den Bericht. Notfälle seien aber nicht betroffen. Die Vorau...ganzen Artikel lesen

Datum: 25. Juni 2012

Krankenkassen lehnen "Pflege-Bahr" ab

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 725 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die gesetzlichen Krankenkassen lehnen die von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) geplante staatliche Förderung privater Pflegezusatzversicherungen rundweg ab. Das Konzept trage nicht dazu bei, die Pflegeversicherung insgesamt zu entlasten, heißt es in der Stellungnahme für die Anhörung im Gesundheitsausschuss, die der überregionalen Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe) vorliegt. Das Ziel einer nachhaltigen Absicherung der sozialen Pflegeversicherung werde ...ganzen Artikel lesen

Datum: 25. Juni 2012

Krankenkassen lehnen Förderung privater Pflegezusatzversicherungen ab

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 433 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die gesetzlichen Krankenkassen lehnen die von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) geplante staatliche Förderung privater Pflegezusatzversicherungen rundweg ab. Das Konzept trage nicht dazu bei, die Pflegeversicherung insgesamt zu entlasten, heißt es in der Stellungnahme für die Anhörung im Gesundheitsausschuss, die der überregionalen Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe) vorliegt. Das Ziel einer nachhaltigen Absicherung der sozialen Pflegeversicherung werde ...ganzen Artikel lesen

Datum: 24. Juni 2012

Ärztekorruption: SPD sieht nun den Gesetzgeber gefragt

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 655 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Ärztekorruption sieht die SPD nun den Gesetzgeber gefragt. "Der Ball liegt jetzt klar in unserem Feld", sagte der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Karl Lauterbach, dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). Zuvor hatte der BGH entschieden, dass sich Kassenärzte nicht wegen Bestechlichkeit strafbar machen, wenn sie für die Verordnung von Arzneimitteln Geschenke von Pharma-Unternehme...ganzen Artikel lesen

Datum: 22. Juni 2012

Bundesgerichtshof: Kassenärzte nicht wegen Korruption strafbar

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 547 mal gelesen

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Kassenärzte machen sich nicht der Korruption strafbar, wenn sie für die Verordnung von Medikamenten Geschenke von Pharma-Unternehmen erhalten. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Freitag bekanntgegeben. In der Urteilsbegründung sagte das Gericht, dass ein niedergelassener Arzt weder als "Amtsträger" noch als Beauftragter der gesetzlichen Krankenkassen handele. Weiter hieß es, dass nicht das Gericht, sondern der Gesetzgeber dafür da sei, Regelungen g...ganzen Artikel lesen

Datum: 22. Juni 2012
Displaying results 8 to 14 out of 101

Schönheitschirurgen in Ihrer Nähe

Kategorieauswahl: