Gesundheitsminister Bahr: Koalition wird über Entlastung der Beitragszahler beraten

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 633 mal gelesen

Foto: Daniel Bahr, über dts NachrichtenagenturBerlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Debatte über die Überschüsse der Krankenkassen hat Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) den Vorschlag von Unionsfraktionschef Volker Kauder begrüßt, den Beitragssatz zu senken. "In die Debatte kommt Bewegung. Wir werden in der Koalition darüber beraten", sagte Bahr der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe). Er fügte hinzu: "Für mich ist wichtig, dass Versicherte und Patienten etwas von dem aktuellen Übersc...ganzen Artikel lesen

Datum: 09.03.2012

Unionsfraktion lehnt Streichung der Praxisgebühr ab

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 738 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Unionsfraktion hat den Erwägungen von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), die Praxisgebühr abzuschaffen, eine klare Absage erteilt. Unionsfraktionschef Volker Kauder sagte der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe), es sei erfreulich, dass dank der guten wirtschaftlichen Entwicklung die gesetzlichen Krankenkassen derzeit Überschüsse verzeichnen. "Vorrangiges Ziel muss aber sein, die Finanzierung des Gesundheitssystems dauerhaft zu stabilisieren", ...ganzen Artikel lesen

Datum: 09.03.2012

Zeitung: FDP fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 757 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP-Führung will angesichts der Milliardenüberschüsse in der Gesetzlichen Krankenversicherung offenbar auf eine Abschaffung der Praxisgebühr drängen. FDP-Chef Philipp Rösler und Generalsekretär Patrick Döring hätten sich in der Sitzung des Präsidiums am Montag offen für den Vorschlag gezeigt, berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Teilnehmerkreise. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) habe auf Vorbehalte in der Union verwiese...ganzen Artikel lesen

Datum: 08.03.2012

Unions-Politiker Spahn fordert von Krankenkassen Geldausschüttung zugunsten Versicherter

Kategorie: News & Trends, Gesundheit
Der Artikel wurde 724 mal gelesen
Jens Spahn

Berlin - Der CDU-Gesundheitspoltiker Jens Spahn hat von den Krankenkassen verlangt, ihre Rücklagen aufzulösen und an Beitragszahler eine Prämie auszuzahlen. "Einige, auch größere Krankenkassen schwimmen derzeit im Geld und könnten mühelos 60 oder 100 Euro im Jahr an ihre Mitglieder zurückzahlen", sagte Spahn der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe). Der Unions-Politiker reagierte damit auf eine immer schärfer werdende Debatte über Beitragssenkungen.

Zum ersten Mal seit...ganzen Artikel lesen

Datum: 13.02.2012

Ärztekammer-Präsident Montgomery kritisiert Bürokratie im Gesundheitswesen

Kategorie: News & Trends, Gesundheit
Der Artikel wurde 801 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Geduld der Mediziner angesichts zunehmender Bürokratie im Gesundheitswesen ist offenbar zu Ende. "Manchmal möchte ich laut brüllen", sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Frank Ulrich Montgomery, im Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus". Er übte scharfe Kritik an der Bundesregierung: "Handwerklich schlechte Gesetze aus Berlin führen zu unheimlich viel Bürokratie. In unserem System scheint es darum zu gehen, dass jed...ganzen Artikel lesen

Datum: 06.01.2012

Studie: Verwaltungskosten im Gesundheitswesen erheblich höher als angenommen

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 795 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im deutschen Gesundheitssystem fallen deutlich mehr Verwaltungskosten an als bisher vermutet. Einer Studie der Unternehmensberatung A. T. Kearney zufolge, die dem "Spiegel" vorliegt, sind 23 Prozent der Gesamtausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung 2010 in Höhe von 176 Milliarden Euro bürokratischen Abläufen geschuldet. In der Industrie liege dieser Anteil bei nur 6,1 Prozent. Die Krankenkassen verursachten nicht nur in ihren eigenen Unternehmen Bürokratie...ganzen Artikel lesen

Datum: 31.12.2011

DGB-Chef Sommer für Abschaffung der Praxisgebühr

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 798 mal gelesen

Foto: Michael Sommer, DGB, Text: dts NachrichtenagenturBerlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, hat sich für die Abschaffung der Praxisgebühr ausgesprochen. "Es gibt andere Wege, die Krankenkassen zu entlasten", sagte Sommer. Es gehe darum, den Menschen eine vernünftige Gesundheitsversorgung zu garantieren und sie nicht dafür zu bestrafen, wenn sie zum Arzt gehen müssen. Sommer sieht eine Alternative darin, auch Gutverdiener in die Kas...ganzen Artikel lesen

Datum: 25.12.2011
Displaying results 22 to 28 out of 31

Schönheitschirurgen in Ihrer Nähe

Kategorieauswahl: