Krankenkassen-Überschüsse: Ökonom fordert Analogie zur Rentenversicherung

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 388 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Michael Hüther, hat im Falle der milliardenhohen Krankenkassen-Überschüsse eine analoge Handhabung zur Rentenversicherung gefordert. "Bei der Rente ist es ganz eindeutig. Wenn dort die Nachhaltigkeitsrücklage, mehr als das 1,5-fache einer Monatsausgabe beträgt, dann werden die Beiträge gesenkt", erklärte Hüther im Deutschlandfunk. Das Problem sei die Krankenversicherung. Hier habe man den höchsten Über...ganzen Artikel lesen

Datum: 16. April 2012

Mehrheit für strengere Kontrollen von Zahnarztrechnungen

Kategorie: News & Trends, Medizin
Der Artikel wurde 509 mal gelesen
Zahnarztrechnungen

Berlin - Die Pläne der Krankenkassen, Zahnarztabrechnungen künftig strenger zu kontrollieren, findet große Zustimmung. 78 Prozent aller Bundesbürger begrüßen dieses Vorhaben, nur 20 Prozent stehen ihm ablehnend gegenüber. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von "Bild am Sonntag", für die das Institut Emnid 500 in Deutschland lebende Personen ab 14 Jahren befragt hat.

Besonders laut ist der Ruf nach strengeren Kontrollen von Zahnarztrechnungen bei älteren Personen. 90 ...ganzen Artikel lesen

Datum: 14. April 2012

Uneinigkeit in der Koalition über Praxisgebühr

Kategorie: News & Trends, Gesundheit
Der Artikel wurde 613 mal gelesen
Uneinigkeit Koalition Praxisgebühr

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat trotz der Milliarden-Überschüsse in den Sozialkassen der Forderung der FDP nach Abschaffung der Praxisgebühr eine Absage erteilt. Das sei "kein Thema", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter in Berlin. Merkel komme es gegenwärtig darauf an, dass das Geld der Beitragszahler beisammengehalten werde, so Streiter.

Die FDP hingegen beharrt auf ihrer Forderung. "Die Praxisgebühr ist ein Ärgernis, teuer und hat nicht den ...ganzen Artikel lesen

Datum: 13. April 2012

Krankenhäuser sollen Geld für Tarifausgleich bekommen

Kategorie: News & Trends
Der Artikel wurde 483 mal gelesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Regierungskoalition wächst die Bereitschaft, den gut 2.000 deutschen Krankenhäusern mehr Geld zu geben. Geplant sei ein teilweiser Ausgleich der durch die jüngsten Tarifrunden der Ärzte und des öffentlichen Dienstes entstandenen Mehrkosten, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jens Spahn, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z. / Samstagausgabe). "Wir anerkennen damit, dass die hohen Tarifabschlüsse die Krankenhäuser als pers...ganzen Artikel lesen

Datum: 13. April 2012

Gesundheitsminister Bahr lehnt Senkung von Sozialversicherungsbeiträgen ab

Kategorie: News & Trends, Medizin, Gesundheit
Der Artikel wurde 491 mal gelesen
Daniel Bahr

Berlin - Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat eine Beitragsenkungen in der Krankenversicherung trotz des zweistellige Milliardenüberschusses in der Sozialversicherung abgelehnt und pochte auf eine Abschaffung der Praxisgebühr. "Den Wegfall der Praxisgebühr spüren die Bürger mehr als eine kleine Senkung der Sozialversicherungsbeiträge", sagte Bahr der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagsausgabe). "Durch die Alterung der Bevölkerung und den medizinischen Fortschritt habe...ganzen Artikel lesen

Datum: 13. April 2012

Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt: Mauschelei bei Rechnungen ist ausgeschlossen

Kategorie: News & Trends, Medizin
Der Artikel wurde 446 mal gelesen
Patient beim Zahnarzt

Magdeburg - Der Vorsitzende der Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) Sachsen-Anhalt, Dieter Hanisch, hält die von den gesetzlichen Krankenkassen angekündigte Prüfung der Zahnarztrechnungen für überflüssig. "Wir sehen keine Notwendigkeit für weitere Kontrollen. Ich vermute dahinter eine Beschäftigungsmaßnahme für die Kassen, weil ihnen immer wieder unnötige Verwaltungskosten vorgeworfen werden, von denen die Versicherten nichts haben", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung". ...ganzen Artikel lesen

Datum: 11. April 2012

Krankenkassen wollen Zahnärzte schärfer kontrollieren

Kategorie: News & Trends, Medizin
Der Artikel wurde 597 mal gelesen
Krankenkassen Zahnärzte

Berlin - Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) möchten die Abrechnungen der etwa 54.000 Zahnärzte in Deutschland deutlich strenger kontrollieren. Dazu fordern sie, künftig auch den Teil der Rechnung prüfen zu dürfen, den die Versicherten aus eigener Tasche zahlen müssen. Das geht aus einem Positionspapier hervor, das der Verwaltungsbeirat des Spitzenverbandes der Kassen Ende März beschlossen hat und das der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe) vorliegt.

Der stellvertretende Vorsit...ganzen Artikel lesen

Datum: 10. April 2012
Displaying results 43 to 49 out of 101

Schönheitschirurgen in Ihrer Nähe

Kategorieauswahl: